JOYNER – Jeden Tag etwas besser als gestern

NEWS & MESSEN

ACHEMA 2018 - WELTFORUM UND INTERNATIONALE LEITMESSE DER PROZESSINDUSTRIE

Vom 11. – 15. Juni 2018 findet in Frankfurt die ACHEMA statt.
JOYNER wird zum 5. Mal auf der Messe Präsenz zeigen.
Erstmals stellen wir in der zentralen Armaturenhalle, der Halle 8 aus.


Sie finden uns dort am Stand K 36.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

JOYNER erweitert das Programm: Neu im Angebot Ventile nach ISO 5599 Baugröße 1 und Baugröße 4

Bei Ventilen Baugröße 1 steht das Magnetsystem in Verlängerung zum Kolbenschieber. Wir haben dadurch eine besonders kosteneffiziente Alternative im Angebot.

Ferner können alle Ihnen bekannte Magnetspulen für alle Voltagen, ob für Stecker Industrieform B oder mit M12 Anschluss verwendet werden.

Auch bei der Baugröße 4 haben wir uns auch etwas Besonderes einfallen lassen: Ein modular verkettbares Grundplattensystem. Alle Anschlüsse gehen nach unten ab. Dadurch spart Ihnen das Gerät bei Montage im Schaltschrank viel Verrohrungsaufwand und -material.


Haben Sie Fragen?
Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Edelstahlzylinder für Eisenbahnen – JOYNER löst auch Ihre Produktanfrage!

Ein JOYNER Kunde benötigt Edelstahlzylinder mit Kolbendurchmesser 140 mm. Anzubauen sind diese Zylinder an Getriebebremsen von Eisenbahnen. Der 125 mm Zylinder bringt nicht ausreichend Kraft, der 160 mm Zylinder passt wegen der Einbaumaße nicht ans Aggregat. Deswegen sucht der Kunde Zylinder aus Material 1.4404 in einer unüblichen Kolbengröße. Auch der Temperaturbereich ist anspruchsvoll: -40°C  bis +85 °C.

Bei JOYNER macht man sich Gedanken, recherchiert am Beschaffungsmarkt nach für diese Anwendung brauchbaren Dichtungen und anderen Komponenten. Ein Angebot kann erstellt und eine Erstbestellung über 25 Stück in einer Lieferzeit von ca. 2 Monaten an den Kunden verschickt werden.   

Sie sehen:

  • Bei JOYNER bekommen Sie die wirklich außergewöhnlichen Komponenten
  • Sie erhalten Zylinder und Ventile auch bei mittleren Bedarfsmengen
  • Sie erhalten alle unsere Geräte schnell und zuverlässig
  • Sie erhalten solche Teile ausschließlich „MADE IN EUROPE“

Wenn Sie ähnlich gelagerte Bedarfsfälle haben, melden Sie sich gerne bei Ihrem kompetenten JOYNER Kundenbetreuer.
Gemeinsam mit Ihnen suchen wir nach Lösungsmöglichkeiten, rufen Sie uns gerne an: (07150) 913 12-0

Druckhalteventile von JOYNER – damit die Spannung bleibt

Bei Druckhalteventilen handelt es sich um Produkte, die bei einem Druckverlust den Aktor in der aktuellen Position halten. Rein technisch ist es ein doppeltes Rückschlagventil, das den Durchfluss sperrt, wenn weder am einen noch am anderen Anschluss Druck anliegt.

Seine größte Verbreitung finden diese Ventile in Verbindung mit doppeltwirkenden Greifern, die ihre Last nicht verlieren sollen, wenn beispielsweise der Schlauch abreißt. Vorteilhaft ist diese Absicherung  aber auch bei allen Arten von pneumatischen Klemm- und Spannvorrichtungen. Stellen Sie sich vor: Sie spannen ein Werkstück pneumatisch und bearbeiten dieses mit einer elektrischen Spindel. Ein Druckverlsut während der spanabhebenden Bearbeitung kann katastrophale Folgen haben: Werkzeugbruch, Beschädigung der Maschine, Personenschäden. Zuverlässig verhindern kann dies ein Druckhalteventil räumlich nah an der Spannvorrichtung. Das Ventil verhindert, dass sich die Spannung löst.

Die Ventile bietet Ihnen JOYNER auch mit einer Handbetätigung. Die Handbetätigung entlüftet den Aktor. Wenn also beispielsweise ein Greifer seine Last bei Druckabfall festhält, entlüftet der Druckknopf den Greifer und das Werkstück kann entnommen werden.

JOYNER bietet Ihnen Druckhalteventile mit Anschlussgröße G 1/8“ und G 1/4", mit und ohne Handhilfsbetätigung, gegebenenfalls sogar mit Namurschnittstelle an.

Sie haben Interesse?
Laden Sie sich gerne das Datenblatt herunter.

Linearzylinder mit NAMUR-Schnittstelle 80 … 320 mm

Zylinder mit NAMUR-Schnittstellen sind gesucht, insbesondere von unseren Kunden, die in der Prozessautomatisierung tätig sind. Als Beispiel seien hier Absperr- oder Stoffschieber genannt.

JOYNER pneumatic bietet Ihnen Zylinder:

  • NAMUR-Schnittstelle nach VDI/VDE 3845 (NAMUR 1 – ¼“) am Zylinderdeckel
  • Kolbendurchmesser 80, 100, 125 mm als Profilzylinder
  • Kolbendurchmesser 160, 200, 250 und 320 mm als Zugstangenzylinder
  • Alle Zylinder mit Magnetkolben und Befestigungsmöglichkeit für Näherungsschalter
  • Kolbenstange aus Edelstahl
  • Verschiedene Befestigungs- und Anschlussmöglichkeiten am Zylinderkopf nach DIN 3358 und ISO 5210.

Sie haben Interesse?
Laden Sie sich gerne das Datenblatt herunter.